Abbildungen klassischer Verlegemuster von Parkettböden.

Ob Fischgrät, Altdeutscher Verband oder Flecht-Boden – nachfolgend haben Sie die Möglichkeit sich mit den gängigsten Mustern vertraut zu machen. Kombinationen sind ausdrücklich erlaubt. Falls Sie gerne noch mehr kennen lernen möchten, kommen Sie doch in eines unserer Designstudios. Ihr Fachbetrieb für Pflegefrei- und Flüsterparkett in Berlin – Parkett Spielberg

Würfel-Muster

Würfel-Muster

Aus Stäben zusammengefügte Quadrate werden abwechselnd um 90 Grad versetzt.

Flecht-Boden mit Würfel

Flecht-Boden mit Würfel

Stäbe werden um ein quadratisches Parkettstück herum gelegt.

Flecht-Boden

Flecht-Boden

Parallele Stäbe werden mit rechtwinkliger Drehung zueinander verlegt.

Altdeutscher Verband

Altdeutscher Verband

Zwei nebeneinander liegende Stäbe werden von einem gedrehten Stab unterbrochen.

Französisches Fischgrät

Französisches Fischgrät

Die Parkettstäbe sind beidseitig um 45° oder 30° abgeschrägt.

Fischgrätmuster

Fischgrätmuster

Klassisches Parkett Verlegemuster mit interessanten Lichtreflexionen

Unregelmäßiger Schiffsboden-Verband

Unregelmäßiger Schiffsboden-Verband

Die Stäbe werden in einzelnen Reihen und um ein Stück versetzt, verlegt.

Regelmäßiger Schiffsboden-Verband

Regelmäßiger Schiffsboden-Verband

Die Parkettstäbe werden parallel mit versetzten Stößen verlegt.

Leiter-Boden

Leiter-Boden

Parallel liegende Stäbe wechseln mit einer quer liegenden Einzelreihe.

Parallel-Verband

Parallel-Verband

Bei diesem Parkett Verlegemuster werden die Stäbe auf gleicher Höhe parallel verlegt.